Füllung für den Leseknochen richtig auswählen

Leseknochen Füllung

Leseknochen Füllung

Die Leseknochen Füllung kann aus verschiedenem Material bestehen. Dennoch gibt es beim verwenden unterscheide. Soll das Kissen Bequem und anschmiegsam sein, oder doch lieber etwas fester. Mit der richtigen Füllung hat man einige Anpassungsmöglichkeiten. Nicht jede ist gleich gut für ein Lesekissen geeignet. Letztendlich soll das Kissen auch mal gewaschen werden. Hier sollte man darauf achten, das die Füllung auch waschbar ist. Persönlich habe ich auch schon sehr viele Materialien in meinen Kissen verarbeitet. Somit kann ich aus Erfahrung sprechen, welche Materialien als Füllung in frage kommen und welche nicht.

Was eignet sich als Leseknochen Füllung?

  1. Bastelwatte – Füllwatte (zu Amazon) (zu eBay)
  2. Faserbällchen – Polyesterkügelchen (zu Amazon) (zu eBay)
  3. Perlen – Mikroperlen (nicht waschbar) (zu Amazon) (zu eBay)



Wo liegt der Unterschied bei den Materialien?

Bastelwatte – Füllwatte

Füllung Bastelwatte

Bastelwatte und Füllwatte wird nicht nur gerne zum Basteln verwendet, sonder ist auch gerade beim nähen sehr beliebt. Der Preis pro Kg ist von Hersteller und Qualität unterschiedlich. Also Augen auf beim Wattekauf und die Beschreibung genau durchlesen. Die Watte sollte aus 100% Polyester bestehen und zwischen  40°- 60° waschbar sein. So habt ihr oder eure lieben länger Freude an dem erstellten Kissen. Mit der Bastelwatte kann man sehr gut unsere Lesekissen etwas fester auszustopfen als mit Faserbällchen. Dennoch bleibt der Knochen weich und anschmiegsam zugleich. Wenn man den richtigen dreh erstmal raus hat wie der Knochen zu stopfen ist, entstehen auch keine ungeliebten Beulen im Kissen. Diese Füllung verwende ich persönlich am liebsten und sie gehört zu meinen bevorzugten Füllmaterialien.

Faserbällchen – Polyesterkügelchen – Flackes

Füllung Polyesterkügelchen

Faserbällchen bzw. Polyesterkügelchen werden in den meisten selbst genähten Nackenkissen verwendet. Mit diesem Material lässt sich ein Kissen am einfachten und schnellsten ausfüllen. Durch die einfache Handhabung hat man auch keine unangenehmen oder gar hässlichen Beulen nach dem ausstopfen. Die Polyester Kügelchen sind sehr elastisch und flexibel. Das spätere Kissen passt sich sehr schön dem Nacken an. Dennoch beim kauf auf die Qualität achten. Nicht zwingend die billigsten Polyesterflackes kaufen.

Perlen – Mikroperlen

Normaler weise werden diese Perlen eher in Sitzsäcke oder Stillkissen eingesetzt. Da man aber durch die einfache Handhabung und Dosierung sehr feste Leseknochen füllen kann, sind diese gerade beim den Herren sehr beliebt. Das einzige was im nachhinein stört, ist das knirschen beim Positionswechsel. Zudem sollte man die Kissen mit Mikroperlenfüllung nicht in die Waschmaschine stecken. Es ist zwar möglich, dennoch geben die Hersteller der Perlen keine Garantie darauf, das diese den Waschgang überstehen.

Füllmaterial kaufen?

Bastelwatte

Die oben aufgeführten Materialien, bekommt man in jedem gut sortierten online Näh Shop. Zudem ist auch Amazon oder eBay eine sehr gute Anlaufstelle für günstiges Füllmaterial für Leseknochen und Co. Achtet dennoch auf die Qualität der Produkte und nicht nur auf den Preis. Wenn man nur einen Leseknochen nähen möchte, um es auszuprobieren, kann man sich ein fertiges Kissen beim Möbelriesen kaufen. Entnehmt einfach die Füllung und verwendet diese für euren Knochen.

Hier einige Angebot zur Leseknochen Füllung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.